+49 30 56837681
Konto Erstellen
FrontDesk System
Zentrales Kalender mit Drag and drop
Channel Manager
Nie wieder Überbuchungen 
Hotel Booking Engine
Lassen Sie Besucher Ihrer Webseite direkt buchen. Provisionsfrei!
Payment Gateway
verfügbar in allen Ländern
Guest Advisor
Ihr virtueller Concierge und Upsell-Tool
Unified Inbox
Airbnb, Booking.com, Emails, SMS alles an einem Ort
Menu
+49 30 56837681
Konto Erstellen

Datenschutzrichtlinie

SabeeApp verpflichtet sich, Deine persönlichen Daten zu schützen.

Datenschutzerklärung von SabeeApp

SabeeApp oder Sabee ist der Markenname der Software im Besitz der Pass Kft. SabeeApp ist ein Cloud-basiertes Hotelmanagementsystem, das als SAAS / Custom Service angeboten wird und die meisten Bedürfnisse der Hotellerie abdeckt.

Durch die Annahme der Datenschutzerklärung bei der Registrierung oder durch den Besuch und die Nutzung der Website erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass wir Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung erheben, verwenden und offenlegen.
In dieser Datenschutzerklärung verwenden wir die folgenden Begriffe, um verschiedene Arten von Besuchern unserer Website zu beschreiben. Unsere Kunden werden "Abonnenten" und die Kunden unserer Abonnenten "Gäste" genannt. Wir verwenden das Wort "Hotelpersonal", um Personen zu beschreiben, denen die Abonnenten "Hotelpersonal" auf der Website Zugang gewähren, und "Administrator" um Personen zu beschreiben, die vollen Zugriff und volle Kontrolle über die Daten der Abonnenten haben. Hotelpersonal, Administrator oder Gäste werden in dieser Datenschutzerklärung gemeinsam als "Benutzer" unserer Website bezeichnet.


Personenbezogene Daten, die für die folgenden Zwecke und die Nutzung der folgenden Dienste erhoben werden

Google Analytics - Personenbezogene Daten: Cookie- und Nutzungsdaten
Kontaktformular - Persönliche Daten: E-Mail, Vorname und Nachname
Direkte Registrierung - Persönliche Daten: Ort, Firmenname, Land, E-Mail, Vorname, Nachname und Telefonnummer

Wie wir Ihre Daten verwenden

Wir verwenden personenbezogene Daten in der Datei, die wir über Sie führen, und andere Informationen, die wir aus Ihren aktuellen und früheren Aktivitäten auf der Website erhalten, um Ihnen die von der Website angebotenen Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen, Service- und Abrechnungsstreitigkeiten zu lösen, Probleme zu beheben, fällige Beträge von Ihnen in Rechnung zu stellen, das Interesse der Verbraucher an unseren Produkten und Dienstleistungen zu messen, Sie über Online- und Offline-Angebote, Produkte, Dienstleistungen, Ereignisse und Aktualisierungen zu informieren, Ihnen Informationen zu liefern, die in einigen Fällen für Ihre Interessen relevant sind, wie Produktnachrichten, Ihre Erfahrung anzupassen, uns zu erkennen und vor Fehlern, Betrug und anderen kriminellen Aktivitäten zu schützen.

Sie besitzen Ihre eigenen Daten

SabeeApp speichert nur Informationen, die vom Hotelpersonal eines Abonnenten eingegeben wurden. Die vom Hotelpersonal eingegebenen Daten bleiben Eigentum des Abonnenten und Sabee wird diese Informationen nicht verwenden oder Dritten, Privatpersonen oder Unternehmen zur Verfügung stellen.
Sabee gibt Ihnen jederzeit Zugang zu Ihren Daten. Der Abonnent kann die Daten der Subscibers jederzeit in ein gemeinsames Dateiformat exportieren, das von SabeeApp festgelegt wurde. Die Daten des Abonnenten können von SabeeApp 90 Tage nach Zahlungseinstellung des Abonnenten für die Nutzung von SabeeApp oder auf Wunsch des Administrators dauerhaft gelöscht werden.

Sie bestimmen, wer Zugriff auf Ihre Daten hat

Die vom Hotelpersonal eines Abonnenten eingegebenen Daten werden sicher in einer Datenbank gespeichert und sind nur dem zugelassenen Hotelpersonal des Abonnenten zugänglich. Der Administrator des Abonnenten hat die volle Kontrolle darüber, wer eingeladen wird, Hotelpersonal zu sein.
Es liegt in der Verantwortung des Hotelpersonals, seine Passwörter sicher aufzubewahren. Der Administrator eines Abonnenten hat das Recht und die volle Kontrolle über die Daten und Funktionen, auf die das Hotelpersonal Zugriff hat und die im SabeeApp-Konto gespeichert sind.
Sabee, die Mitarbeiter von Sabee und die Partner von Sabee haben keinen Zugriff auf die Passwörter des Hotelpersonals und können daher nicht auf das Konto oder die Daten der Abonnenten zugreifen, ohne eine Einladung des Administrators zu erhalten.

Sabee überwacht und sammelt Informationen zur Systemnutzung.

SabeeApp hat Zugriff auf aggregierte und nicht identifizierende Informationen und kann diese verwenden, um die Server- und Softwareleistung sowie andere interne Zwecke von SabeeApp abzurechnen und zu überwachen.
SabeeApp-Mitarbeiter können auf nicht identifizierende und aggregierte Nutzungsinformationen zugreifen, um besser zu verstehen, wie unsere Kunden Sabee nutzen, und um unsere Dienstleistungen zu verbessern.
Sabee wird niemals auf identifizierende Daten zugreifen, die im Sabee-System eingegeben und gespeichert wurden, und niemals auf die Systemnutzungshistorie für ein bestimmtes identifizierbares Hotelpersonal, einen Administrator oder einen Gast, es sei denn, es wird eine Erlaubnis erteilt, bei einem Systemproblem oder einem Fehler zu helfen.
Alle aggregierten Nutzungsinformationen werden in einem sicheren HMS Data Warehouse gespeichert.

Ihre Daten werden sicher über das Internet übertragen

Sabee-Server verfügen über von Thawte ausgestellte Sicherheitszertifikate, so dass alle Daten, die zwischen dem Hotelpersonal oder dem Administrator oder Gast mit der Internet Booking Engine von SabeeApp und den Sabee-Servern übertragen werden, mit der neuesten Verschlüsselungstechnologie verschlüsselt werden. Es liegt in der Verantwortung des Benutzers, einen Browser zu verwenden, der die SSL-Verschlüsselung unterstützt, die in Verbindung mit den Sabeeapp-Servern verwendet wird.

Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen

Nutzung der auf dieser Website verfügbaren Software unterliegt den SabeeApps-Nutzungsbedingungen. Bitte lesen Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen sorgfältig durch hier

Cookie-Richtlinie

Eine kleine Datei, die beim Besuch von Webseiten auf Ihrem Computer abgelegt wird, oder eine Reihe von Informationen, die serverspezifische Daten enthalten, die unser Server an Ihren Browser sendet und die dann von Ihrem Browser bei jeder Anfrage an unseren Server zurückgesendet wird. Seine Funktion besteht darin, eine bestimmte Art von geändertem Zustand in eine ansonsten zustandslose HTTP-Transaktion einzubringen. Browser speichern Cookies meist in einer oder mehreren einfachen Textdateien, d.h. den sogenannten "Cookie-Dateien", so dass sie auch nach dem Ausschalten und Neustart des Browsers noch verfügbar sind. (Mehr dazu unter: https:// de.wikipedia.org/wiki/HTTP_cookie)
Von SabeeApp verwendete Cookies und deren Funktionen:

1. Unverzichtbare Cookies
Diese Cookies sind für den Betrieb unserer Website und bestimmter Dienste unerlässlich. Ihre Funktion ist notwendig, um unsere Website zu besuchen, ihre Funktionen richtig zu nutzen und sich die auf unseren Seiten ausgeführten Aktivitäten zu merken. Sie zeichnen sich dadurch aus, dass sie nur während des jeweiligen Besuchs gültig sind; sie werden nach Abschluss der jeweiligen Arbeitssitzung oder beim Schließen des Browsers automatisch gelöscht.

2. Leistungs-Cookies
Sie sind für die kontinuierliche Weiterentwicklung und Verbesserung unserer Website notwendig; mit Hilfe dieser Cookies können wir den Betrieb unserer Website analysieren.
Mit Hilfe von Google Analytics-Cookies erfassen wir Informationen darüber, wie unsere Website genutzt wird, z.B. welche Seite Sie besucht haben, wo Sie geklickt haben, wie viele Seiten Sie aufgerufen haben, wie lange jeder Besuch gedauert hat, etc. Diese Cookies identifizieren Sie oder Ihr Gerät nicht.

3. Funktionale Cookies
Sie machen die Nutzung unserer Website einfacher und angenehmer: z.B. merkt sich die Website Ihre bisherigen Präferenzen.

4. Targeting oder Werbung für Cookies
In diesem Fall werden bestimmte Inhalte der Cookies mit Dritten geteilt, d.h. dort, wo wir unsere Werbung platzieren (Sie können diese Funktion jederzeit deaktivieren).
Diese Cookies stellen sicher, dass Sie während Ihrer Besuche Werbung sehen, die für Sie Vorrang hat. Diese Cookies identifizieren Sie oder Ihr Gerät auch nicht.

5. Third-party Cookies
Unsere Seiten enthalten auch die Links oder Icons anderer Webseiten, z.B. Facebook Like Button, YouTube Video Link, Twitter Page Icon, etc., die Sie auf die entsprechende Seite weiterleiten. Diese Seiten enthalten auch Cookies; die für sie geltenden Regeln finden Sie auf den jeweiligen Seiten. SabeeApp übernimmt für sie keine Haftung.
Möglicherweise erhalten wir auch Drittanbieter-Cookies von unseren Werbepartnern (z.B. Google AdWords Conversion Tracking), um den Erfolg unserer Aktivitäten besser messen zu können. Diese Cookies werden nur dann auf Ihrem Computer gespeichert, wenn Sie bestimmte Unterseiten besuchen, und sie erfassen nur die Tatsache und den Zeitpunkt des Besuchs der jeweiligen Unterseite.
SabeeApp verwendet auch Google AdWords Remarketing Cookies, damit Sie auch beim Besuch von Seiten des Google Display-Netzwerks die für Sie interessanten Anzeigen sehen können. Sie können diese Cookies im Google Ads Settings Manager deaktivieren, und Sie können hier mehr über die werbebezogenen Datenschutzrichtlinien von Google lesen.
Bitte beachten Sie, dass die meisten Browser Cookies automatisch akzeptieren, um das ordnungsgemäße Funktionieren der Websites zu gewährleisten. Wenn Sie sich entscheiden, alle Cookies zu deaktivieren und/oder zu entfernen - was Sie jederzeit in Ihrem Browser tun können -, kann sich das Funktionieren der Website ändern, was auch andere Benutzer des jeweiligen IT-Geräts betreffen kann.
Lesen Sie mehr über die Cookie-Einstellungen der gängigsten Browser unter den folgenden Links: Google Chrome; Firefox; Microsoft Internet Explorer 8; Microsoft Internet Explorer 9; Microsoft Internet Explorer 10; Microsoft Internet Explorer 11; Safari

Einige Browser erlauben jedoch die Einschränkung von Cookies, indem sie Sicherheitsstufen festlegen.
Mehr dazu unter:
Nationale Behörde für Datenschutz und Informationsfreiheit: http://www.naih.hu/index.html

 

GDPR

SabeeApp nimmt den Datenschutz sehr ernst. Um den GDPR-Vorschriften zu entsprechen, haben wir alle unsere internen Prozesse überprüft, die Sicherheit zum Schutz aller in SabeeApp gespeicherten Daten verbessert, wir haben neue Penetrationstests im gesamten System durchgeführt und die Datenschutzbestimmungen innerhalb unserer Verträge aktualisiert.

Zusätzlich stellt SabeeApp unser neues Kundenportal vor, so dass wir Ihnen helfen können, Ihren Gästen Zugang zu geben, um ihre Daten vollständig zu kontrollieren.

Wir empfehlen allen Immobilien, einen eigenen Datenschutzbeauftragten zu beauftragen, der die Mitarbeiter über gesetzliche Änderungen und den Datenschutz schulen und die Nutzer über ihre Rechte informieren kann. Wir empfehlen Ihnen auch dringend, sich mit dem Datenschutzbeauftragten Ihres Landes vertraut zu machen. Bitte beachten Sie, dass Sie ab dem Zeitpunkt, an dem Sie einen Datenverlust festgestellt haben, 72 Stunden Zeit haben, um zu antworten.

Wenn Sie weitere Fragen haben, können Sie sich an unseren DSB (Datenschutzbeauftragter) wenden.